2 Kommentare zu “Frohe Weihnachten 2017!!!

  1. Lieber DJ Silvan,

    seit langem verfolge ich deinen Blog und von dir veröffentlichte Youtube Videos. Nun möchte ich mich auch einmal dazu äußern, auch wenn ich nicht mehr die Illusion habe, du wärst gewillt, dein eigenes Handeln kritisch zu hinterfragen.
    Innerhalb deiner Beiträge nimmst du für dich viele Dinge in Anspruch… u.A. Menschenrechte, das Recht auf freiheitliche Selbstbestimmung und das Recht auf die Würde des Menschen. Grundsätzlich begrüße ich es, wenn jemand sich kritisch mit gesellschaftlichen und politischen Themen auseinandersetzt und vermeintlich als Menschenrechtler in Erscheinung tritt. Kritische Stimmen haben aber nur dann eine Bedeutung, wenn der Kritiker selbst seinen eigenen Ansprüchen gerecht wird und eine moralische Integrität besitzt. Das ist bei dir leider nicht der Fall, im Gegenteil sogar.
    – Du beleidigst und verunglimpfst gewohnheitsmäßig andere Menschen in deinen Beiträgen
    – Du sprichst anderen Menschen ohne einen Funken Anstand ihre eigenen Rechte ab, indem du ohne Wissen und Zustimmung Bild- und Tonaufnahmen anfertigst und sogar veröffentlichst
    – Du schimpfst mittlerweile seit vielen Jahren über die sog. „Firma BRD“, bist dir aber nicht mal zu schade dafür, trotzdem genau der „Institution“ gegenüber deine Hand aufzuhalten und dich von Geldern der Allgemeinheit aushalten zu lassen, anstatt mit eigener Arbeit deinen Lebensunterhalt zu verdienen

    In Summe bleibt nur noch die Parodie einer Kritik, von vornherein sabotiert durch die Unglaubwürdigkeit und Heuchelei deiner eigenen Handlungen. Trotzdem möchte ich dir gratulieren, denn in einem Punkt hattest du traurigerweise Erfolg: in der vollständigen finanziellen und gesellschaftlichen Zerstörung deiner eigenen Existenz.

    Ich wünsche dir für die Zukunft aufrichtig, dass du es schaffst, zu einem normalen und geregelten Leben zurückzufinden

    • An die Juristische Person SIMON PETERSEN,
      im Grunde begrüße ich auch etwas Kritik, vorausgesetzt dass diese Sachlich und konstruktiv ist.
      Zudem sollte es auch den Tatsachen entsprechen, wobei Du sehr weit davon entfernt bist!!!

      Ich zähle mal die wichtigsten Punkte auf, warum Deine Scheinkritik, ich nenne es mal so, nicht zutrifft, weil mir das Ganze nach einer bezahlten Trollaktion aussieht oder Du zumindest ein hirngewaschener BRD-Sklave bist!
      Es kann auch beides zutreffen!!!
      Hier nun meine Aufzählung:
      1. Dein Kommentar mit der Scheinkritik wurde in der Weihnachts-Veröffentlichung gepostet.
      Nun wie viele Menschen habe ich darin beleidigt???
      2. Die Veröffentlichungen entstehen nicht von alleine, daher arbeite ich daran, deswegen ist es legitim, um Spende zu bitten!
      3. Ich habe eine Zeitlang als BRD-Sklave gearbeitet und es wurden Versicherungsbeiträge gezahlt, womit sich die Nazi-Schweinen die Taschen gefüllt haben, indem Sozialklau betrieben wurde, was ich auch entsprechend in der Vergangenheit veröffentlicht hatte!!!
      4. Bekomme ich seit Ende 2015 kein Geld mehr von der BRD-Firma, aufgrund des Sozialklaus, und Du behauptest, ich würde die Hand aufhalten!
      Auch wenn es heute noch so wäre, nach wie vor steht mir Aufgrund der gezahlten Versicherungsbeiträge Sozialleistungen zu, was ich dank den Nazis in Köln niemals mehr bekommen werde!!!
      5. Du behauptest, ich würde andere Menschen Rechte streitig machen, indem ich sie aufzeichne und veröffentliche.
      Wenn Du das BRD-Personal meinst, dann sind das nur Juristische Personen, demnach Sachen laut BGB §90 und eben keine Menschen, daher besitzen sie auch keine Menschenrechte!!!
      Also eine klare Lüge bzw. Unterstellung von Dir!
      Davon abgesehen, ist es legitim Strafbare Handlung/en aufzuzeichnen und die Straftäter in der Öffentlichkeit zu zeigen, was Du mit Deinem Kommentar zu schützen versuchst!!!

      Fazit Deiner sog. Kritik:
      In der Summe befürwortest Du die Vernichtung der Menschen und Menschenrechte, auch wenn Du das Gegenteil in Deiner Scheinkritik geschrieben hast!

      Anmerken möchte ich noch, das ich komplett überwacht werde und mir wurden mein Eigentum durch die Amerikanischen BRD-Firmenmitarbeiter/Nazi-Schweinen weggenommen!!!
      Mit meinen Laptop und den externen Festplatten, was die Amerikanische Firma Verfassungsschutz in Köln-Chorweiler mir letztes Jahr weggenommen hat, haben die Nazi-Schweine sogar alle meine privaten Fotos und Videos!
      Wo werden denn da meine Rechte gewahrt???
      Im Übrigen wurden viele Mordanschläge auf mich verübt und dann soll ich nicht darüber berichten?!

      Solche Leute wie Du, kann ich nur einen langsamen grausamen Tod im dritten Weltkrieg (2019) wünschen, denn erst dann begreift Ihr endlich, was Ihr falsch gemacht habt!!!
      Und nicht vergessen, immer schön viel ARBEITEN gehen, damit die Amerikanische BRD-Firma viel Geld für die Invasoren und für den bevorstehenden Krieg haben, um beides ausreichend finanzieren zu können!!!!!!

      DJ Silvan

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s