Auszug aus dem Kriegstagebuch 2019 (Teil 4)

Einleitung: Das Kriegstagebuch aus der Zukunft ist eine Fiktion von mir, allerdings basiert es auf der Grundlage von den Vorhersagen des Nostradamus und Alois Irlmaier!

Kriegstagebuch – 22. Dezember 2019 (4. Advent), letzter Eintrag:
Nach meiner letzten Tagebucheintragung am 3. Advent, hatte ich in der Nacht eine interessante Beobachtung aus dem Fenster am Himmel gemacht, als ich die Sterne beobachtete.
Plötzlich war ein grün schimmerndes Licht zu sehen, das auf die Erde fiel.
Ich wusste, dass es nur eins bedeuten kann – Das Erdmagnetfeld ist weg!
Denn dieses Licht kannte ich gut aus Fotos und Videos, mit der Aurora (Polarlichter).
Das bedeutet, man muss einen guten Unterschlupf haben und einige Tage abwarten, bis die kritische Strahlung weg ist!!!

Nach einigen Tagen habe ich dann in meinen Schutzanzug eine Erkundungstour gemacht.
Mein Schutzanzug habe ich mit breitem Isolierband an den Schuhen abgeklebt und eine Atemschutz-Feinstaubfiltermaske der Schutzstufe 3 aufgezogen.
Natürlich habe ich darauf geachtet, dass kein Wind geweht hat, denn 100%igen Schutz habe ich nicht mit dem Zeug, was ich mir vor dem Krieg besorgen konnte.
Das Wichtigste kann ich aber trotzdem schützen, denn wenn der Staub aufgewirbelt wird, darf es nicht in Kontakt mit meiner Haut oder Lunge kommen.
Für den Augenschutz habe ich eine Ski-Brille aufgezogen.

Ein schlimmes und erschreckendes Bild, was ich draußen gesehen habe.
Es lagen überall Skelette und darunter bzw. bei Einigen daneben lag ein schlammiger Fleischhaufen vom Skelett, egal ob Mensch oder Tier.
Das Gleiche habe ich auch beim Nachbarn gesehen, der das Fenster aufgerissen hatte!!!

 Skelett mit Fleischschlamm

Gestern wurde Zeit die Stadt zu verlassen, denn ein unangenehmer Geruch breitet sich von den Leichen aus und die Seuche wird bald um sich greifen!
Unterwegs zum ländlichen Gebiet beobachtete ich einige glühende Objekte in der Atmosphäre.
Es waren Satteliten, die seit ca. zwei Monaten nicht mehr angesteuert werden konnten.
Bestimmt waren einige dabei, die die echten Nazis der BRD-Firma dazu benutzt haben, um gegen die Zivilbevölkerung mit ihren Hi-Tech Waffen (Skalarwellen) zu beschießen!!!

Eins ist sicher, wenn man bedenkt, dass bei jedem Weltkrieg immer mehr Menschen gestorben sind und beim 3. Weltkrieg sind das ca. 90% der Weltbevölkerung, dann wird beim 4. Weltkrieg keinen einzigen Überlebenden mehr geben und die Menschheit wird sich endgültig ausgerottet haben!!!!!!

Eintrag Ende
DJ Silvan