Mein geänderter Personenstatus – Endlich im Völkerrecht

Ab dem 23.09.2019 heißt es für mich „Herzlich Willkommen im Völkerrecht“!

Obwohl ich im Menschenvernichtungslager (JVA Cottbus-Dissenchen) der echten Nazis von der amerikanischen BRD-Firma war, hat sich etwas ereignet, was meinen Personenstatus durch die Rechtsstellung als Deutscher änderte.
Bevor ich nach Litauen abgereist bin, hatte ich für die Vervollständigung meiner Abstammungsnachweise Unterlagen vorbereitet und wollte dies von meinen Bekannten überraschend einreichen lassen, wenn ich in Litauen bin.
Leider ist erstmal dabei etwas schief gelaufen.
Ich hatte die Unterlagen bei einen Freund liegengelassen und dies wurde erst 2 ½ Monate später meinen Bekannten gegeben.
Er konnte das erst zeitlicht ca. zwei Wochen später bei der Firma Bezirksregierung Köln einreichen, wobei ich seit dem 14.07.2019 im Knast saß und die Nazis der BRD-Firma ernsthafte Probleme bekommen haben.
Seit dem 23.09.2019 konnten die meine Post nicht mehr abfangen und ärgerten sich, dass ich anfing – Einschreiben-Briefe zu versenden!
Da meine Person sich im Völkerrecht befindet, gilt natürlich die Haager Landkriegsordnung (HLKO) Artikel 16, dass nicht nur die Portobefreiung regelt, sondern auch so zu verstehen ist, dass der Brief beim Empfänger ankommt!!!
Andernfalls begehen die ein Kriegsverbrechen und das bei einer solchen geringfügigen Sache der Unterschlagung 🙂
Allerdings schließt es Verzögerungen nicht aus, wobei ein Brief auch mal 2 Wochen gebraucht hat oder innerhalb von Cottbus 3 Tage.

Hier nun meine restlichen Unterlagen in PDF, ergänzend zum Artikel „Willenserklärung zur Staatsangehörigkeit“:

PDF

Aus der Aktenkopie einer aktuellen erfundenen Strafsache habe ich den Beweis zu meiner geänderten Staatsangehörigkeit, was die echten Nazis und die Amerikanern mir wieder zu entziehen versuchen!!!
Mitteilung an BZR

Weitere Einzelheiten zu der erfundenen Strafsache und vom Datum her gefälschte Mitteilung an das „Bundeszentralregister“ entnehmt ihr aus meiner Veröffentlichung vom 28.06.2020.

Diese Verzweiflungstat der komplett erfundenen neuen Strafsache, beweist dass ich (weil ich mich im Völkerrecht befinde) für die echten Nazis jetzt gefährlich bin, da die nun für ihre Naziaktionen bestraft werden können!!!

Eine detaillierte Anleitung zur Rechtsstellung als Deutscher wird von mir noch erfolgen, da es überraschender Weise in letzter Zeit (Stand 06/2020) einige anfragen dafür gab!

DJ Silvan