Videos zu Staatsangehörigkeit und Nazi-Richter der BRD-Justiz

Hier zuerst eine Anmerkung zu einen Video, wobei darin gesagt wird, das die BRD-Richter die Nazi-Staatsangehörigkeit nach RuStAG von 1934 haben.
Laut Deutsches Richtergesetz §9 muss man Deutscher im Sinne des Grundgesetzes Artikel 116 sein, um die Vorrausetzung zu haben, in einem Richterverhältnis berufen zu werden!
http://www.gesetze-im-internet.de/drig/BJNR016650961.html

Damit kann nur der Artikel 116 Abs.1 gemeint sein, da der Abs.2 keine Textstelle enthält, worin im Sinne des Grundgesetzes vorkommt!!!

Im Klartext, man muss, wenn man BRD-Nazi-Richter werden möchte, sich den Staatsangehörigkeitsausweis mit der Deutschen Staatsangehörigkeit holen!
Hier kann man das Muster sehen:
http://www.verwaltungsvorschriften-im-internet.de/pdf/BMI-V6125134.1-19910924-KF2-649-A006.pdf

Damit den Desinformanten auch die Möglichkeit genommen wird diesbezüglich Nebelkerzen aufzustellen, hier ein Auszug aus der StAG:
Bild

Unter der Fußnote sieht man deutlich, dass konkret auf die Nazi-Staatsangehörigkeit von 1934 genommen wird und keine eigene BRD-Staatsangehörigkeit existiert!!!

Nun komme ich zu den Videos!
Hier sind erstmal von Rico Handta zwei Videos:

Und hier eine Kommentierte Fassung von Rafael von Hohenlimburg:

Der Staatsangehörigkeitsausweis - Rico H. (Kommentiert von Rafael)

Ich empfehle jeden selbst mal zu recherchieren und weitere Videos anzusehen!

Zuletzt verlinke ich hier noch ein Muster von der Verzichtsurkunde, den ich normalerweise bald bekommen müsste:
http://www.verwaltungsvorschriften-im-internet.de/pdf/BMI-V6125134.1-19910924-KF2-649-A004.pdf

– Eigener Bericht von DJ Silvan –

Stand 16.04.2015 – Am 24.12.2015 in der Untermenüleiste veröffentlicht – Aktualisiert am 12.12.2017!